Pinterest Pixel
Seite drucken
zurück

4 Gründe, warum FLSK Produkte nicht in die Spülmaschine dürfen

Küchenspüle mit FLSK Produkten

So eine Spülmaschine ist superpraktisch. Alles Dreckige verschwindet darin und taucht wenige Stunden später küchenschranktrocken wieder auf. Nachhaltig ist sie übrigens auch noch. Schließlich spart man gegenüber dem Abwasch von Hand ordentlich Wasser.

Warum wir Dir trotzdem davon abraten, unsere Produkte in den Geschirrspüler zu stellen? Er schadet ihnen über kurz oder lang. Darum gilt: Wer seinen Snackpot und seine Trinkflasche liebt, der reinigt sie manuell.

Lieber nicht: FLSK, muki oder CUP in der Spülmaschine reinigen.

Einmal aus Versehen in die Spülmaschine gerutscht und schon kaputt? Nein, keine Sorge. Unsere Thermoprodukte verlieren in der Spülmaschine nicht ihre isolierende Funktion, aber möglichweise ihr hübsches Aussehen. Die FLSK Trinkflasche wird aufgrund ihrer konischen Form in der Spülmaschine nicht einmal richtig sauber und könnte über die Zeit undicht werden. Klarer Fall von: Kann man schon machen, ist dann aber doof.

Natürlich ist es Deine Sache, was Du mit Deinen Lieblingen anstellst. Wenn Du aber unseren Rat willst, dann sagen wir ganz klar: Nein, bitte reinige Deine FLSK Produkte nicht in der Spülmaschine. Dafür haben wir vier gute Gründe:

1. Die farbige Beschichtung kann sich lösen.

Egal, wie Du Deine FLSK Produkte in die Spülmaschine legst oder stellst. Egal, welche Spüleinstellung Du bevorzugst. In einer Spülmaschine herrschen einfach FLSK-feindliche Bedingungen. Heißes Wasser (bis zu 75 Grad) wird unter großem Druck auf die wehrlosen Insassen abgeschossen. Das kann dazu führen, dass CUP, muki und FLSK an einigen Stellen ihre Farbe verlieren. Auch das andere Geschirr in der Maschine kann beim Waschvorgang Kratzer verursachen. Der Lack geht ab und die Optik leidet. Schade.

2. Der Deckel der FLSK Trinkflasche könnte Schaden nehmen.

Bitte gib niemals, wirklich NIEMALS den Deckel der FLSK Trinkflasche in den Geschirrspüler, denn:

Die Verklebungen am Gewinde des Deckels laufen Gefahr, sich nach und nach zu lösen. Im schlimmsten Fall wird unsere sonst so zuverlässig dichte Trinkflasche bei dieser Behandlung undicht, weil der Deckel nicht mehr richtig abschließt.

3. Die FLSK Trinkflasche wird in der Spülmaschine nicht ganz sauber.

Zu allem Überfluss funktioniert die Reinigung der FLSK Trinkflasche im Geschirrspüler nicht einmal besonders gut. Grund ist die schmale Öffnung. Das automatisch verspritze Wasser dringt während des Spülvorgangs nicht bis in die tiefsten Tiefen der FLSK vor. Die Spülmaschine reinigt die Trinkflasche also eher von außen.

4. Es gibt viel bessere Möglichkeiten, um die FLSK, muki und CUP zu reinigen.

Vielleicht sagst Du jetzt: Das klingt einleuchtend, aber wie soll ich meine FLSK Produkte denn dann sauber bekommen? Keine Sorge, es gibt einfache Möglichkeiten für eine artgerechte Reinigung. Für das tägliche Grundprogramm reicht heißes Wasser und ein Schwamm. Spüle Behälter und Deckel einfach ab, wische mit dem Schwamm nach und lasse sie an der Luft trocknen.

  • Spezialtipps für den muki Snackpot: Wir wissen aus Erfahrung, dass es nichts Übleres als angetrockneten Porridge gibt – haftet wie Sekundenkleber. Entferne deshalb Frühstücksreste so rasch wie möglich aus dem muki. Zu spät? Weiche den Pot einfach eine Weile in warmem Wasser ein. Kupferschwämme entfernen Rückstände im Inneren gründlich und sanft.
  • Spezialtipps für die FLSK Trinkflasche: Bei stärkeren Verschmutzungen empfehlen wir Dir unsere Reinigungsperlen, Gebissreinigertabs oder auch spezielle Flaschenbürsten. Hier findest Du noch mehr Tipps dazu.
  • Spezialtipps für den CUP Coffee to go-Becher: Kaffee und auch schwarzer Tee neigen dazu, stark zu färben. Doch damit kommt die glatte Edelstahloberfläche des CUP gut klar. Spüle Deinen CUP jeden Abend kurz wie oben beschrieben mit warmem Wasser aus, dann ist er bereit für den nächsten Tag. Übrigens kannst Du den CUP samt Deckel komplett in seine Einzelteile zerlegen. So klappt auch eine intensivere Reinigung des Kaffeebechers bis in die letzte Ritze.

Bitte halte all unsere Produkte von scheuernden oder anderen aggressiven Reinigungsmitteln fern. Sie werden es Dir danken.

Image ALT text

Hast Du Fragen zur Reinigung von FLSK und muki? Wende Dich direkt an unseren Kundenservice:
Per E-Mail an: hallo@flsk.de
Per Telefon unter: +49 89 588054600