Pinterest Pixel
Seite drucken
zurück

Lavendel Spritz

Lavendel Spritz

Der hübscheste Drink der Stadt? Steht mit dem Lavendel-Spritz bald auf Deinem Balkon. Mit seiner zarten Blütendekoration und seinem einzigartigen Geschmack beamt er Dich bei jedem Schluck ganz weit weg. Was macht es schon, wenn der Blick nur auf den Hinterhof geht – dieser Aperitif lässt uns vom Sommer in Südfrankreich träumen!

Warst Du schon einmal dort? Endlose Lavendelfelder, die bis an den tiefblauen Horizont reichen. Dem leuchtend violetten Blütenmeer entsteigen Duftwolken, die der Wind zu Dir herüberträgt. Bienen summen und ganz kurz wünscht Du Dir, eine von ihnen zu sein und einfach in einem der herrlichen Blütenkelche abzutauchen. 

Dieses schnell gemixte Lavendel Spritz Rezept macht den Sinnesrausch auch ohne Frankreichurlaub möglich! Entgegen dem häufigen Vorurteil über die duftende Pflanze schmeckt Lavendel im Team mit Prosecco übrigens ganz und gar nicht seifig, sondern zart-blumig und sommerlich-frisch. Empfindliche Gaumen reduzieren einfach den Sirup-Anteil.


Das brauchst Du:

  • Eiswürfel
  • 20 cl Prosecco
  • 1 Schuss Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 cl Lavendelsirup
  • Einige Lavendelzweige zum Dekorieren
Image ALT text

So einfach geht’s:

  1. Eiswürfel in ein Glas geben
  2. Prosecco und Mineralwasser darüber gießen
  3. Lavendelsirup dazugeben
  4. Mit Lavendelzweigen dekorieren

Woher bekomme ich Lavendel? 

Im Garten ein paar Zweige abschneiden – das ist natürlich die schönste Art, diesen Drink vorzubereiten. Lavendel ist eine wärme- und sonnenliebende Pflanze, die sich in Beet oder Topf leicht anbauen lässt. Hast Du dafür keine Gelegenheit, bekommst Du Lavendel auch in gut sortierten Supermärkten oder auf dem Wochenmarkt. Mit den Blüten können Foodies und DIY-Liebhaber:innen den Lavendelsirup auch selbst herstellen.